Theurer: Wir sind erschüttert und fordern schnelle Aufklärung

Zu der Ermordung des russischen Oppositionspolitikers Boris Nemzow erklärt FDP-Präsidiumsmitglied und FDP-Landesvorsitzender Michael Theurer MdEP im Rahmen der heutigen Landesvorstandssitzung in Stuttgart :

Diese Tat ist ein brutaler und bösartiger Mord. Die Freien Demokraten Baden-Württemberg verurteilen dies zutiefst. Wir sind erschüttert und tief betroffen. Die Ermordung des russischen Regierungskritikers Boris Nemzow ist ein Fanal.

Nach einer Schweigeminute zu seinem Gedenken rufen wir die russische Regierung zu einer raschen, überparteilichen und transparenten Ermittlung auf. Die Umstände seiner Ermordung müssen aufgeklärt und die Verantwortlichen zur Rechenschaft gezogen werden. Boris Nemzow war ein unermüdlicher Anwalt seines Landes und eine Ausnahmepersönlichkeit.