Theurer: Theodor Heuss liberales Erbe steht für Menschlichkeit und Verantwortung in der Gesellschaft – das ist gerade jetzt Auftrag und Verpflichtung für die FDP

Zum morgigen 50. Todestag von Bundespräsident Theodor Heuss erklären der FDP-Landesvorsitzende Michael Theurer MdEP und Staatsminister Michael Link:

“Die äußere Freiheit der vielen leitet sich ab aus der inneren Freiheit der einzelnen.“ – damit erinnerte uns Theodor Heuss an den Auftrag der Liberalen, nicht allein die formalen Voraussetzungen der Freiheit zu schaffen, sondern uns auch um diese innere Freiheit der Menschen zu sorgen. Unsere FDP ist in seiner Tradition eine Partei für „den wagenden und den sich selbst behauptenden Menschen, der zugleich in der breiten Verantwortung und Gebundenheit steht.“

Theodor Heuss hat sich stets um die liberale Demokratie als Lebensform, um den individuellen Mut – meist Zivilcourage genannt -, um Aussöhnung und Verständigung, um vernünftige Formen des Zusammenlebens gesorgt, um die demokratische Bereitschaft der Menschen. Theodor Heuss hat Vertrauen erweckt für die Sache, die er vertrat. In seiner Person konnte sich unser Volk mit der Demokratie befreunden. In ihm wurden ungezählten Bürgern die Vorzüge und Möglichkeiten dieser so oft missverstandenen und missbrauchten Staatsform glaubwürdig.

Theodor Heuss war nicht nur einer der Gründerväter der Bundesrepublik Deutschland – er war eine Ausnahmepersönlichkeit. Für die Menschen in Deutschland, die oftmals in hoher persönlicher Not waren, war Theodor Heuss die Verkörperung von Anstand und Menschlichkeit. Dies zeigt seine Maxime „Dem Menschen, gleichviel wer er sei und woher er käme, als Mensch zu begegnen“.

Ergänzend fügt der Staatsminister im Auswärtigen Amt, Michael Link, aus Heilbronn hinzu: „Heuss´ Ideen für eine liberale und faire Gesellschaft sind auch im 21. Jahrhundert noch topaktuell.“

Die FDP Baden-Württemberg gedenkt daher in tiefer Demut des 50. Todestags eines großen Liberalen und eines großen Demokraten. Mit Theodor Heuss gedenken wir nicht nur dem ersten Bundespräsidenten der Bundesrepublik Deutschland, sondern einem Mann, der durch Klugheit, Integrität und Bürgersinn ein Ideal verkörperte, welches heute aktueller denn je gebraucht wird.