Theurer: Mit neuem Fortschrittsgeist zu Spitzenleistungen

Zum Bericht aus der Stuttgarter Zeitung, dass Baden-Württemberg bei der Wirtschaftsleistung immer stärker zurückfällt, erklärt der FDP-Landesvorsitzende Michael Theurer MdEP:

Grün-Rot vergibt immer mehr die wirtschaftliche Spitzenposition des Südwestens. Das Baden-Württemberg bei der Wirtschaftsleistung gegenüber anderen europäischen Regionen zurückfällt ist ein dringendes Alarmsignal, dass die Herren Kretschmann und Schmid schleunigst aufwachen müssen. Baden-Württemberg braucht endlich eine Innovations- und Wachstumsoffensive, die diesen Namen auch wirklich verdient. Hierfür stellt die EU mit dem Forschungsprogramm „Horizont 2020“ Zuschüsse in Milliardenhöhe zur Verfügung. Neuer Fortschrittsgeist und echte Forschungsfreiheit sind unabdingbar.

Die grün-rote Landesregierung sollte besser heute als morgen die pauschale Verteufelung des Automobils genauso aufgeben wie die ideologisch motivierte Ablehnung neuer Technologien, etwa im Bereich der Nano- oder der grünen Gentechtechnologie.