Theurer: Manfred Rommel war eine Ausnahmepersönlichkeit

Zum Tod des langjährigen Stuttgarter Oberbürgermeisters Manfred Rommel bekundet der FDP-Landesvorsitzende Michael Theurer MdEP seine Trauer und Anteilnahme:

Manfred Rommel war eine Ausnahmepersönlichkeit. Mit ihm verlieren wir einen konservativen Liberalen – er verband finanzpolitischen Sachverstand mit humorvoller Bürgernähe. Wir behalten ihn als philosophischen Praktiker in ehrendem Gedenken.

Manfred Rommel machte Politik mit Leidenschaft und Augenmaß zugleich. Mut, Bürgernähe und unermüdlicher Einsatz zeichneten ihn aus. Die Belange von sozial Schwachen lagen ihm besonders am Herzen. Er setzte sich für sie ein mit dem Ziel, Hilfe mit Selbständigkeit und Eigenverantwortung zu verbinden. Mit seiner offenen, menschlichen und freundschaftlichen Art gewann er die Menschen.

Seinen Angehörigen gilt unser tiefes Mitgefühl.