THEURER: Landesbauordnung – Mehr Pragmatismus wagen

„Der CDU-Generalsekretär hat recht, wenn er auf die überfällige Revision der baufeindlichen Landesbauordnung pocht. Allerdings sitzt die CDU seit 2016 in der Regierung ohne dass sich hier etwas bewegt hätte. Es wäre wünschenswert, wenn sich dies ändere. Das von der CDU-Fraktion verursachte Misstrauen innerhalb der Koalition hilft nicht dabei, wichtige politische Weichenstellungen anzugehen: Wohnungsmangel, explodierende Mietpreise und eine geringe Wohneingentumsquote sollten aber auch die Grünen veranlassen, pragmatisch zu denken und Luxusregelungen wie Fassadenbegrünungen hintenanzustellen.“