Theurer: FDP Baden-Württemberg freut sich über Mitgliederrekord

Die FDP Baden-Württemberg hat ihren starken Mitgliederzuwachs der letzten Jahre auch im Jahr 2021 fortgesetzt und zwei Wochen nach der Bundestagswahl zum ersten Mal die Marke von 9500 Mitgliedern überschritten.

Der Landesvorsitzende der FDP Baden-Württemberg, Michael Theurer MdB, erklärt hierzu:

„Über 9.500 Freie Demokraten gibt es mittlerweile in Baden-Württemberg. Damit haben wir unseren über 40 Jahre alten Mitgliederrekord aus dem Jahr 1980 gebrochen und auch das erstmalige Überschreiten der 10.000-Mitglieder-Marke ist kein utopisches Ziel mehr. Allein seit März dieses Jahres ist unser Landesverband um rund 1.500 Mitglieder gewachsen und seit dem Jahreswechsel 2016/2017 sind es sogar über 3.000 Mitglieder mehr. Heißen wir die Vielen, die neu zu uns gekommen sind, herzlich willkommen! Es gilt, sie mitzunehmen und einzubinden. Ich freue mich auf die neuen Ideen und Impulse, die damit in unsere Partei getragen werden.“