Theurer: Der Ministerpräsident muss sich vom Kurs seiner Bundespartei distanzieren

„Ich fordere den Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann und seine Landespartei auf, sich klar vom Kurs der Bundesgrünen zum Verbot des Verbrennungsmotors zu distanzieren. Technikneutralität und Wettbewerb um die besten Ideen sind das Gebot der Stunde, nicht staatliche Gängelung.

Baden-Württemberg darf nicht das Ruhrgebiet des 21. Jahrhunderts werden.

Doch auch die Automobilindustrie ist gefordert: beim Thema Entwicklung umweltfreundlicher Antriebe muss noch mehr Tempo gemacht werden.“