Theurer: AfD demaskiert sich selbst

Zu den Äußerungen des AfD-Chefs Lucke, man wolle die FDP zugrunde richten, erklärt der FDP-Landesvorsitzende Michael Theurer MdEP:

Bislang ist es gute Tradition unter Demokraten, politischen Wettbewerbern nicht das Existenzrecht abzusprechen. AfD-Chef Lucke demaskiert sich mit seinem unsachlichen Frontalangriff selbst.

Jedenfalls hat die AfD bislang in Sachfragen keine konstruktiven Lösungen aufgezeigt. Die AfD geriert sich als Sammelbecken der Unzufriedenen und als Anti-Partei, die jetzt sogar vor extremistischen Äußerungen nicht zurückschreckt.