Pressemitteilung: Skudelny einstimmig als Landesgruppenvorsitzende bestätigt

Die Landesgruppe der FDP Baden-Württemberg im 20. Deutschen Bundestag hat am heutigen Montagmorgen die Generalsekretärin der FDP Baden-Württemberg, Judith Skudelny MdB, einstimmig als Landesgruppenvorsitzende bestätigt. Zum stellvertretenden Landesgruppenvorsitzenden wurde – ebenfalls einstimmig – Pascal Kober MdB gewählt.

Mit dem starken Wahlergebnis der FDP in Baden-Württemberg von 15,3% hat der Landesverband einen großen Beitrag zum Gesamtergebnis der FDP geleistet. Fortan gehören der Landesgruppe sechzehn Abgeordnete an. Das ist ein Zuwachs um vier Abgeordnete gegenüber der zurückliegenden Wahlperiode.

Nach dem angekündigten Mandatsverzicht von Dr. Christian Jung MdL, der sich nach seiner Wahl in den Landtag von Baden-Württemberg auf seine dortige Arbeit konzentrieren wird, werden der Landesgruppe folgende Abgeordnete angehören:

  1. Michael Theurer (Karlsruhe-Stadt)
  2. Judith Skudelny (Stuttgart I)
  3. Michael Georg Link (Heilbronn)
  4. Pascal Kober (Reutlingen)
  5. Dr. Florian Toncar (Böblingen)
  6. Benjamin Strasser (Ravensburg)
  7. Renata Alt (Nürtingen)
  8. Dr. Jens Brandenburg (Rhein-Neckar)
  9. Dr. Christoph Hoffmann (Lörrach-Müllheim)
  10. Prof. Dr. Stephan Seiter (Waiblingen)
  11. Valentin Christian Abel (Schwäbisch-Hall-Hohenlohe)
  12. Konrad Stockmeier (Mannheim)
  13. Dr. Ann-Veruschka Jurisch (Konstanz)
  14. Rainer Semet (Pforzheim)
  15. Martin Gassner-Herz (Offenburg)
  16. Claudia Raffelhüschen (Freiburg)