Pfister und Goll legen Innovationsprogramm vor

(Stuttgart) Wirtschaftsminister Ernst Pfister und Justizminister Prof. Dr. Ulrich Goll haben ein Programm für „Vorfahrt für Innovation in Baden-Württemberg“ vorgelegt und erklären dazu:

„Baden-Württemberg steht vor großen wirtschaftlichen Herausforderungen. Die fortschreitende Globalisierung, die Vergrößerung des europäischen Wirtschaftsraums, der rasante technologische Wandel und die gesellschaftlichen Veränderungen durch die demografische Entwicklung und die zunehmende Migration machen eine Neuausrichtung der landespolitischen Ziele notwendig. Von besonderer Bedeutung für die Zukunftsfähigkeit des Landes ist dabei eine innovative Wirtschaftspolitik. Mit diesem Papier wird ein Programm vorgelegt, das zentrale Maßnahmen beschreibt, die zwingend umgesetzt werden müssen, damit der Wirtschaftsstandort Baden-Württemberg im europäischen und weltweiten Wettbewerb der Regionen langfristig erfolgreich bestehen kann.“