Niebel: „Starke FDP, starkes Deutschland“

Stuttgart – Drei Tage vor der Bundestagswahl ruft der FDP-Spitzenkandidat in Baden-Württemberg, Bundesminister Dirk Niebel MdB, die Menschen im Ländle zur Wahl auf. „Als Entwicklungsminister war ich in vielen Ländern, wo die Bürger vom politischen Prozess ausgeschlossen sind, stundelang vor Wahllokalen Schlange stehen oder bedroht werden. Das Wahlrecht auszuüben, ist ein sichtbares Zeichen der Unterstützung unserer Demokratie. Deshalb bitte ich Sie: Gehen Sie zur Wahl, entscheiden Sie selbst über die politische Zukunft Deutschlands“, so Dirk Niebel.

Die FDP wirbt in ganz Baden-Württemberg in einem Schlussspurt um die Stimmen der Wählerinnen und Wähler. „Wir kämpfen bis zur letzten Minute. Klar ist: Nur mit einer starken FDP werden Steuererhöhungen für die Mitte der Gesellschaft verhindert, wird der Ausstieg aus dem Soli geplant, werden kleine und mittlere Unternehmen von Bürokratie entlastet, werden die bürgerlichen Freiheitsrechte gegen staatliche oder unternehmerische Datensammelei verteidigt, wird die Energiewende auf eine marktwirtschaftliche Grundlage gestellt, und werden die Euro-Krisenländer auf Kurs gebracht, ohne dass der deutsche Steuerzahler unbegrenzt haftet. Eine starke FDP macht Deutschland stärker“, so FDP-Spitzenkandidat Dirk Niebel.