Meinhardt: Hochschulen brauchen mehr Geld

Zu den Protesten an vielen Hochschulen heute in Baden-Württemberg erklärt der FDP-Generalsekretär Patrick Meinhardt:

Die Studierenden und Mitarbeiter haben Recht, wenn sie für mehr Geld für die Hochschulen in Baden-Württemberg auf die Straße gehen. Es ist gut, wenn der grün-roten Landesregierung bei der Hochschulfinanzierung die rote Karte gezeigt wird. Jetzt muss Ministerin Bauer ein überzeugendes Konzept vorlegen. Denn mit den Mitteln für die Hochschulen zeigt eine Regierung, wie wichtig ihr die Innovation ist. Umso peinlicher ist es, dass die Landesregierung schon über zwei Jahre eine Grundgesetzänderung im Bundesrat blockiert, mit welcher der Bund in die Finanzierung einsteigen könnte.