KOCH-MEHRIN: Europa der unterschiedlichen Geschwindigkeiten zulassen

Brüssel/ Karlsruhe Zur Tagung des Europäischen Rates in Brüssel erklärte die stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Allianz der Liberalen und Demokraten für Europa (ALDE) und Vorsitzende der FDP im Europaparlament, DR. SILVANA KOCH-MEHRIN:

?Nach dem Gipfel sind wir nicht schlauer als vorher, denn es gibt kein Ergebnis. Das Signal steht auf: vorsichtig bleiben, niemanden unter Druck setzen. Ein klares Bekenntnis zum Europa der unterschiedlichen Geschwindigkeiten wäre eine gute Antwort auf das
Nein der Iren zum Lissabon-Vertrag. Dabei ist das Europa der unterschiedlichen Geschwindigkeiten längst Realität, wird aber verleugnet. Auch weitere Beitritte zur EU sind dann besser möglich.“