Homburger und Noll: ?Gremien der Partei und die Landtagsfraktion kommen heute zusammen?

(Stuttgart) Die FDP-Landesvorsitzende, Birgit Homburger, und der Vorsitzende der FDP/DVP-Landtagsfraktion, Ulrich Noll, erklären zum weiteren Vorgehen um die Benennung eines neuen Ministers/einer neuen Ministerin für das Justizressort in Baden-Württemberg:

?Die Parteigremien und die Landtagsfraktion werden heute zu einer gemeinsamen Sitzung zusammenkommen, um über die Nachfolge von Justizministerin Corinna Werwigk-Hertneck zu beraten. Über das Ergebnis wird die FDP den Ministerpräsidenten und anschließend die Öffentlichkeit informieren.

Die FDP Baden-Württemberg stellt damit ihre Handlungsfähigkeit unter Beweis. Damit ist auch die Landesregierung weiter handlungsfähig. Wir werden morgen in die Haushaltsberatungen eintreten. Die Frage nach Neuwahlen stellt sich nicht.?