Homburger: Nur starke FDP im Bund verhindert Rot-Rot-Grün

Zum Ergebnis der bayerischen Landtagswahl erklärt die FDP-Landesvorsitzende Birgit Homburger MdB

Das Ergebnis der bayerischen Landtagswahl ist enttäuschend. Aber in Bayern ticken die Uhren anders

Nur mit einer starken FDP im Bund wird Rot-Rot-Grün verhindert. Nur mit einer starken FDP kann die erfolgreiche Arbeit der letzten vier Jahre fortgesetzt werden. Das ist für uns Ansporn für die letzte Woche im Bundestagswahlkampf, um jede Stimme zu kämpfen.

Jede andere Konstellation bedeutet Steuererhöhungen, Abkehr von der Haushaltskonsolidierung und Weg in eine europäische Schuldenunion. Das gilt es zu verhindern. Mit der Zweitstimme für die FDP.