Homburger: Ministerium kann nicht mit heißer Luft geheizt werden, die Minister Hermann produziert

Zu den Energiesparideen von Verkehrsminister Hermann erklärt die FDP-Landesvorsitzende Birgit Homburger MdB:

Kostenlose Äpfel, wenn man die Treppe nimmt, mit kaltem Wasser die Hände waschen, vielleicht kommen als nächstes Kerzen auf die Schreibtische im Verkehrsministerium.

Die Energiesparideen von Minister Hermann treiben immer buntere Blüten. Minister Hermann sollte endlich mal anfangen sinnvoll zu sparen, zum Beispiel mit seinem Widerstand gegen S21.

Mit der heißen Luft, die der Minister produziert, kann er sein Ministerium jedenfalls nicht heizen.