Homburger: Grüne hadern, aber handeln nicht

Zu den aktuellen Äußerungen der Grünen aus Baden-Württemberg erklärte die FDP-Landesvorsitzende Birgit Homburger:

Kurz vor der Bundestagswahl wacht das grüne Spitzenpersonal in Baden-Württemberg endlich auf und entdeckt die Gefahren des grünen Programms. Die Grünen hadern viel zu spät mit ihren eigenen Vorschlägen. Denn sie werden es nicht ändern. Die Grünen auf Bundesebene verfolgen seit Jahren eine klare Linie, in deren Zentrum die Bevormundung und das Abzocken der Bürgerinnen und Bürger steht. Das ist die Beschlusslage. Darauf werden wir immer wieder hinweisen. Die Politik des Vertuschens und Verschleierns werden wir Herrn Kretschmann nicht durchgehen lassen. Wenn er es ernst meint, müssen den Worten auch Taten folgen.