Homburger: ?Dieser Wahnsinn hat Methode?

(Stuttgart) Zur heutigen Pressekonferenz von Ministerpräsident Winfrid Kretschmann und Finanz- und Wirtschaftsminister Dr. Nils Schmid erklärt die FDP-Landesvorsitzende Birgit Homburger:

?Dieser Wahnsinn hat Methode. Die grün-rote Landesregierung streitet wie die Kesselflicker um Stuttgart 21.

Dahinter versteckt sie dreist die Versorgung grüner und roter Parteigänger. Die Schaffung von über hundert Stellen wird die Steuerzahler dauerhaft jährlich Millionen Euro kosten.

Trotz sprudelnder Steuereinnahmen hat die grün-rote Landesregierung die Steuerbelastung für die Bürgerinnen und Bürger in Baden-Württemberg erhöht. So ist ein Haushalt ohne Schulden keine Leistung. Dauerhafte Nullverschuldung und Altschuldenabbau sind so nicht erreichbar. Haushaltskonsolidierung sieht anders aus.?