Homburger: ?9 Prozent sind ein schönes Zwischenergebnis!?

(Stuttgart) Die Spitzenkandidatin zur Bundestagswahl und Landesvorsitzende der baden-württembergischen FDP, Birgit Homburger erklärt zur neuesten Umfrage von SWR und Südkurier in Baden-Württemberg:

?9 Prozent sind ein schönes Zwischenergebnis für die FDP in Baden-Württemberg. Wir werden dafür kämpfen, dass diese 9 Prozent auch am Wahltag erreicht werden. Die Wahl ist noch lange nicht gelaufen. Diese Momentaufnahme gibt unseren Wahlkämpferinnen und Wahlkämpfern aber einen enormen Rückenwind, den wir für die letzten drei Wochen nutzen werden.

Das Ergebnis macht deutlich, dass die Baden-Württembergerinnen und Baden-Württemberger den Politikwechsel mit einer starken FDP voranbringen wollen. 54 Prozent für schwarz-gelb sind dafür ein eindeutiges Zeichen.?