FDP wirbt am Hockenheimring

(Hockenheim) Die FDP wirbt am Wochenende beim Großen Preis von Deutschland am Hockenheimring Baden-Württemberg mit einer Großfläche über der Autobahn A6 und 50.000 Flyern. Die Großfläche macht deutlich, dass die FDP die ökologisch unsinnige Ökosteuer abschaffen will und es rot-grün nur ums Abkassieren geht. Auf den Flyern macht die Spitzenkandidatin der Südwest-FDP zur Bundestagswahl, Birgit Homburger, deutlich, dass sich Walter Döring als erster Landespolitiker für den Umbau des Rings eingesetzt und trotz vieler Widerstände dafür gesorgt hat, dass sich das Land mit 15 Mio. Euro daran beteiligt. Denn allein an einem Formel-1-Rennwochenende werden in der Region 50 Mio. Euro umgesetzt. Ganz abgesehen von der Werbung für Baden-Württemberg bei mehreren Hundertmillionen TV-Zuschauer.