Döring: ?Bürgerversicherung ist rot-grünes Blendwerk!?

Zur Diskussion um die Bürgerversicherung erklärt der stellvertretende FDP-Bundesvorsitzende und baden-württembergische Wirtschaftsminister, Walter Döring:

?Die Bürgersicherung ist und bleibt reines rot-grünes Blendwerk. Sie löst nicht die Probleme im Gesundheitssystem sondern verschärft sie noch zusehends. Statt mehr Wettbewerb, mehr Transparenz und mehr Markt sorgt sie für mehr Bürokratie und mehr Staats- und Zwangswirtschaft. Mehr Beitragszahler im System heißt auch mehr Leistungsempfänger im System. Das sorgt nicht für Entlastung sondern für Belastung. Die Bürgerversicherung ist der hilflose Versuch, sich vor wirklichen Reformmaßnahmen zu drücken und erinnert mehr an Zwangkollektivierung als eine zukunftsfähige Lösung.

Wir brauchen endlich einen richtigen Systemwechsel mit einer Pflicht zur Versicherung, aber der Möglichkeit zwischen verschiedenen Kassen und verschiedenen Tarifen zu wählen. Die FDP lehnt die Bürgerversicherung vehement ab und wird alles daran setzen, diese Zwangskasse zu verhindern.?