?Die Einstellung stimmt? – 40 Jahre Michael Theurer

?In Dir brennt ein liberales Feuer.? Dieses Kompliment machte der Vorsitzende der FDP/DVP-Landtagsfraktion, Dr. Ulrich Noll, auf dem Geburtstagsempfang der libera-len Fraktion für den FDP-Landtagsabgeordneten und Horber Oberbürgermeister Michael Theurer, der am 12. Januar 40 Jahre alt geworden ist. Rund 60 Gäste, dar-unter die FDP-Landesvorsitzende Birgit Homburger, die beiden Minister Professor Dr. Ulrich Goll und Ernst Pfister, derzeitige und ehemalige Mitglieder der FDP/DVP-Landtagsfraktion sowie Abgeordnete der Fraktionen von CDU, SPD und den Grünen erlebten samt den Fraktionsmitarbeitern eine kurzweilige und humorvolle Feier.

Ulrich Noll würdigte die vielseitigen Aktivitäten des Jubilars, dessen politische Schwerpunkte Finanzen, Kommunen und Europa sind. Michael Theurer, „bekennen-der evangelischer Vorderösterreicher“, bekannte sich auch zu seiner Leidenschaft, auf mehreren politischen Ebenen gleichzeitig zu agieren. „Ich stelle immer wieder fest, dass jede Ebene allein vor sich hinarbeitet – das ist nicht im Sinne einer Politik, die mit dem Gedanken der Subsidiarität vor allem für die Menschen wirken sollte.“
Als wahrhafte liberale Idee bezeichnete Theurer – mit Augenzwinkern – die Fußball-weltmeisterschaft. Trainer Klinsmann habe sich wie ein Liberaler verhalten: „Schau-en, welche Spieler auf dem Platz sind – und dann loslegen.“ Dazu passt nach den Worten von Theurer, der unter Fußballfreunden und -freundinnen viel zitierte Satz von Andy Brehme: „Von der Einstellung her stimmt die Einstellung.“